Deutscher Feuerwehrversand
Deutsches FeuerwehrmuseumDeutsche Jugendfeuerwehr

Materialien als Hilfestellung zur interkulturellen Öffnung

Von April 2011 bis März 2012 führte der Deutsche Feuerwehrverband das vom Europäischen Integrationsfonds geförderte Projekt „Deine Feuerwehr – Unsere Feuerwehr! Für ein offenes Miteinander“ durch. Ziele des Projektes waren die interkulturelle Öffnung der Feuerwehren selbst und die Bereitschaft zu schaffen, mit allen Bevölkerungsgruppen zu kommunizieren.

Im Rahmen des Projekts wurden die Handreichung zur interkulturellen Öffnung der Feuerwehren „Einsatz braucht Vielfalt – Vielfalt braucht Einsatz“ und das Schulungsmaterial für Multiplikator/innen entwickelt. Beide gibt es hier zum kostenfreien Download zur Verwendung innerhalb der Feuerwehren.

Weitere Exemplare der Handreichung können Sie gerne bei Sindy Papendieck unter papendieck@dfv.org bestellen (soweit der Vorrat reicht).

Wir hoffen, mit der Handreichung und dem Schulungsmaterial allen haupt- und ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen eine Hilfestellung bei der Interkulturellen Öffnung bieten zu können, um eine neue Willkommenskultur in den Feuerwehren zu schaffen.

Schulungsmaterial für Multiplikator(inn)en

Das Schulungsmaterial stellt eine Anleitung zur praktischen Herangehensweise an das Thema dar. Das Heft soll all jene unterstützen, die das Thema aktiv in ihren Wehren ansprechen wollen. Es bietet durch Methoden, Fragestellungen und Diskussionsansätze alltagstaugliche und anwendungsorientierte Anregungen. Das Schulungsmaterial basiert auf den Erfahrungen, die der Deutsche Feuerwehrverband in dem vorangegangenen EU-Projekt ADDRESS gesammelt hat und wurde bundesweit bereits durch Pilotschulungen erprobt.

Das Schulungsmaterial gibt es HIER zum DOWNLOAD.

Inhaltsverzeichnis des Schulungsmaterials für Multiplikator/innen:

  • Projektvorstellung (Integration ist kein Selbstläufer!, Projekthintergrund)
  • Einleitung (Ansatzpunkte und Ziele der Handreichung, Zum Aufbau)
  • Warum sollen sich die Feuerwehren mit den Themen Integration, Migration und Vielfalt beschäftigen? (Problemaufriss und Hintergrund, Die Feuerwehr im Spiegel der Gesellschaft)
  • Einstieg ins Thema (Offenheit für die Themen schaffen – Beispiele aus der Praxis, Wie mache ich den ersten Schritt?, Vorgehen klären, Ziele formulieren und Format wählen, Seminarplanung)
  • Begriffsdefinitionen
  • Methodenteil
  • Hintergrundinformationen (Allgemeine Links und Literatur, Interkulturelle Kompetenzen, Integration, Migration, Migrationshintergrund, Kulturelle Vielfalt)

 

 

Handreichung - Leitlinien und Leitfaden zur interkulturellen Öffnung

Die Handreichung entstand in zwei Ideenwerkstätten, an denen Feuerwehrangehörige mit und ohne Migrationshintergrund aus ganz Deutschland gemeinsam mit Führungskräften des Deutschen Feuerwehrverbandes teilgenommen haben. Sie besteht aus zwei Komponenten: dem Leitbild und dem Leitfaden.

Das Leitbild zeigt uns, was interkulturelle Öffnung für die Feuerwehren bedeutet und erfordert; was ihre Chancen sind und warum sich die Feuerwehren interessierten Menschen mit Migrationshintergrund nicht verschließen dürfen.

Der Leitfaden gibt Tipps zur konkreten Umsetzung im Alltag. Praxisgerecht und mit Beispielen aus ganz Deutschland werden hier mögliche Partner der Feuerwehren aufgezeigt, Veranstaltungskonzepte dargestellt und „Fettnäpfchen“ identifiziert.

Die Handreichung gibt es HIER zum DOWNLOAD.

Inhaltsverzeichnis der Handreichung zur interkulturellen Öffnung der Feuerwehren „Einsatz braucht Vielfalt – Vielfalt braucht Einsatz“ mit Leitbild und Leitfaden zur Interkulturellen Öffnung

  • Vorwort
  • Einleitung
  • Leitbild des DFV zur interkulturellen Öffnung
  • Leitfaden zur interkulturellen Öffnung der Feuerwehren (Interkulturelle Kompetenz, Verständnis fördern, Beiträge von Führungskräften zur interkulturellen Öffnung, Partner für die interkulturelle Öffnung, Argumente für die interkulturelle Öffnung der Feuerwehren, Mögliche Barrieren, Fettnäpfchen und Lösungsansätze, Hinweise für die Darstellung der Feuerwehren)
  • Wissenswertes zur kulturellen Vielfalt
  • Ansprechpartner/innen für die interkulturelle Öffnung
  • Literaturhinweise und Internetseiten


„Miteinander Brücken bauen – Praxistipps für den interkulturellen Dialog im Feuerwehralltag“

„Miteinander Reden“ heißt das zweite Projekt zur interkulturellen Öffnung des Deutschen Feuerwehrverbandes, das sich im Jahr 2013 mit dem Themenschwerpunkt interkultureller Dialog beschäftigt hat. Die Kultur des Aufeinander-Zugehens und den Dialog von Feuerwehren und Menschen mit Migrationshintergrund zu fördern war das Hauptanliegen des Projektes.

Von Feuerwehrangehörigen war der Wunsch geäußert worden, zum Thema interkultureller Dialog konkrete Empfehlungen zu erhalten. Die Frage, wie die Kommunikation zur interkulturellen Öffnung vor Ort erfolgen kann, hat den Bedarf einer praxisnahen Handreichung verdeutlicht. Die hier vorliegende Handreichung „Miteinander Brücken bauen“ möchte nun die bereits erarbeiteten Materialien um Hilfestellungen und Handlungsempfehlungen ergänzen. Anhand von praktischen Beispielen aus dem Feuerwehralltag sollen in der vorliegenden Handreichung Erfahrungen von Feuerwehrangehörigen vermittelt werden, was interkultureller Dialog bedeutet, welche Bedeutung dieser hat und welche Empfehlungen für den Feuerwehralltag sich praxisnah ableiten lassen. Die Erarbeitung dieser Beispiele und Empfehlungen erfolgte in zwei Ideenwerkstätten mit Feuerwehrangehörigen aus dem Bundesgebiet, die bereits im Vorgängerprojekt intensiv an der Erarbeitung des Leitfadens „Einsatz braucht Vielfalt – Vielfalt braucht Einsatz“ mitgewirkt haben.

Die Handreichung gibt es HIER zum Download.


Leitbild des DFV zur interkulturellen Öffnung

Das Leitbild zur interkulturellen Öffnung umfasst sieben formulierte Leitsätze, die das Selbstverständnis von Feuerwehren in diesem Prozess darstellen. Um auch internationale Muttersprachler zu erreichen, stellen wir hier das Leitbild in verschiedenen Sprachen zur Verfügung.

Leitbild in Deutsch

Leitbild in Griechisch

Leitbild in Kroatisch

Leitbild in Polnisch

Leitbild in Russisch

Leitbild in Spanisch

Leitbild in Türkisch

 

 

Flyer zum Projekt

Der Flyer zum Projekt bietet allgemeine Informationen über die Aktionen und den Deutschen Feuerwehrverband. Zudem gibt es die Möglichkeit, über besondere Maßnahmen vor Ort zu berichten (Best practise), weitere Informationen anzufordern und sich für den Newsletter anzumelden. Ergänzt wird dies durch die Kontaktadressen beim Deutschen Feuerwehrverband.

Den Flyer gibt es HIER zum DOWNLOAD.